Du liebst es Geschichten etc. zu schreiben? Du willst diese mit den anderen teilen und dir Feedback holen? Hier könnt ihr Fragen stellen und Ideen austauschen.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Just flatmates - or is there more?

Nach unten 
AutorNachricht
KeLaSch
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 09.11.17

BeitragThema: Just flatmates - or is there more?    Di März 13, 2018 7:27 pm

Just flatmates

or is there more?


_________________
Leilani Mahoe / Leyla Madden:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://myfilmscript.weebly.com/
KeLaSch
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 09.11.17

BeitragThema: Re: Just flatmates - or is there more?    Di März 13, 2018 7:59 pm

Leyla

Es war ein langer Tag in der Uni gewesen. Die Seminararbeit stand an und jeder hatte alle Hände voll zu tun. Die Vorfreude war schon vor Antritt des Studiums sehr hoch gewesen. Zumindest so hoch wie die Kellerdecke. Viele Schüler hatten schon damals in der Schule ein Problem damit, ihre Facharbeit pünktlich abzugeben, geschweige denn die Fußnoten passend unter den Text zu platzieren. Immer musste der Lehrer sie darauf hinweisen, dass die Quellenangaben unter den Text geschrieben werden sollen. Aber irgendwie verstand es trotzdem kaum einer. Auch waren viele nicht zufrieden mit ihrem Thema. Viele wussten nicht, wie sie sie gliedern sollten.

Auch Leyla musste sich nun mit all diesem Kram herumschlagen. Das zweite Semester sah eine Seminararbeit vor. Zumindest bei ihr im Filmstudium. Ihr Thema ist jedoch eines der einfachsten, die in ihrem Studienfach verteilt wurden. "Die Academy Awards und die Filmgeschichte vom 20. bis 21. Jahrhundert." Ein einfaches gab es nicht. Zu ihrem Thema hatte sie schon seit Anfang der Themenvergabe Recherche betrieben und Brainstroming gemacht. Ihre Notizen waren schon seitenlang und sie fing gerade erst an -
schließlich ist es erst ein paar Tage her, als die Themen verteilt wurden.

Nun saß sie schon seit zwei Stunden an ihrem Schreibtisch und schrieb all ihre Ideen auf ein Dokument in ihrem Laptop, den sie rund um die Uhr bei sich hatte - typische Arbeitsphase. Ab und an nippte sie an der Wasserflasche, die sich auf ihrem Schreibtisch befand, und schnappte sie ein Apfelstück zur Erfrischung. Nachdem sie den Satz beendet hatte, stand sie auf, schob den Stuhl zurück und ging aus ihrem Zimmer.
Sie wusste gar nicht, ob ihr Mitbewohner schon da war. Sie teilten sich erst seit kurzem eine Wohnung. Leylas alte Mitbewohnerin schloss ihr Studium ab und alleine konnte Leyla die Wohnung nicht bezahlen, weshalb sie sich einen neuen Mitbewohner suchte. Eigentlich wollte sie wieder einen weiblichen Mitbewohner haben, aber so war sie auch zufrieden. Bisher schien er, der sich übrigens Ozean nannte, ganz nett. Aber durch ihr Vollzeitstudium war sie meistens erst abends zuhause und bekam ihn eher weniger zu Gesicht. Da sie allerdings jetzt etwas mehr Zeit zuhause hat aufgrund der Seminararbeit, steht die Chance gut, dass sie ihn nun häufiger zu Gesicht bekommt.

Mit schnellen Schritten trat sie an den Kühlschrank in der Küche und holte die Milch und aus einem Schrank ein paar Cornflakes heraus. Aus einem weiteren Schrank nahm sie eine Schüssel und holte sich noch schnell einen Löffeln. Nachdem sie die Cornflakes und die Milch in die Schüssel getan hat, stellte sie sie auf den Tisch und setzte sich. Die Milch war erfrischend kalt - ganz nach ihrem Geschmack.  

_________________
Leilani Mahoe / Leyla Madden:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://myfilmscript.weebly.com/
Nanouka
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 10.02.18

BeitragThema: Re: Just flatmates - or is there more?    Mi März 14, 2018 10:57 pm

Ozean

Ich tauchte gerade in diesem Moment, als den Wellen auf. In meiner Badehose befand sich Sand, aber das war kein Unterschied. Ich zog mich auf das Surfbrett und schüttelte mir die kühlen Wassertropfen von der Haut. Ich drückte mir die langen roten Haare aus und paddelte zum Ufer zurück. Es wurde dringend Zeit, dass ich nach Hause kam. Schließlich wurde es draußen dunkel. Ich stieg langsam aus dem kühler werdenden Meerwasser und schob das Brett langsam in die dafür vorgesehene Hülle. Ich hob es ruhig an und stellte es nahe der Dusche ab. Ich stellte das kalte Wasser an. Ich wusch mir den Sand und das Salz aus den Haaren und vom Körper.

In meinem Studium hatte ich bereits eine von zwei Semesterarbeiten gemacht. Ich hatte die in Psychologie bereits gemacht und abgegeben. Ich hatte mir extra das Thema ausgesucht. Ich hatte Sigmund Freud und seine Beschreibung des Seins genommen. Ich streckte mich. Für Meeresbiologie hatte ich die Fischpolulation im Great Barrier Reef gewählt. Die Materialien hatte ich entweder selbst gesammelt, im Sinne von selbstgemachten Fotografien, oder aus Büchern.

Ich drückte mir die langen Haare erneut aus und ging dann mit meinem Board in Richtung der WG. Ich mochte meine Mitbewohnerin, auch, wenn sie beinahe immer in der Universität war. So kochte ich wenn überhaupt, eher für mich. Ich ging ruhig weiter. Ich summte leise und betrat die Wohnung(Haus?). "Guten Abend.", rief ich fröhlich in die Küche und stellte das Brett in den Flur. Ich räkelte mich wieder, warf meinen Haustürschlüssel auf die Komode und betrat dann in die Küche. Innerlich knurrte mir der Magen, wie ein riesiger Tiger, was kein Wunder war, da ich seit heute Mittag um 15.30 auf den Wellen gewesen war. Summend nahm ich mir Käse und Brot aus dem Kühlschrank und richtete mir mit dem Toastbrot zwei Sandwiches.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
KeLaSch
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 99
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 09.11.17

BeitragThema: Re: Just flatmates - or is there more?    Di Apr 03, 2018 4:53 pm

Leyla

Kurz bevor sie die Cornflakes aufgesessen hatte, hörte sie die Tür und wusste sofort, dass Ocean zurückgekommen war. Er begrüßte sie und holte sich etwas aus dem Kühlschrank, um sich zwei Sandwiches zu machen. Nachdem Leyla ihre Schale geleert hatte, stand sie auf und stellte sie in die Spüle. "Aloha. Ich sehe, du warst wieder surfen? Wie war es?" Schnell schnappte sie sich ein Glas und goss sich etwas Wasser ein. "Als ich noch auf O'ahu wohnte, war ich jeden Tag schwimmen und surfen. Egal ob mit Freunden oder alleine", sagte sie und setzte sich wieder auf ihren Platz. "Wie wär's? Wollen wir irgendwann mal zusammen zum Strand gehen?" Leyla stellte ihr Glas ab und strich sich durch die Haare. Es wäre wundervoll, wenn er dies mit ihm tun würde. Sie liebte das Surfen. Sie liebte die Wellen. Sie liebte alles was mit dem Ozean zu tun hatte. Sie hatte noch immer den Aloha Spirit in sich. Sie war und ist noch immer eine reine Hawaiianerin. Und das würde sich niemals ändern - das wusste sie.

_________________
Leilani Mahoe / Leyla Madden:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://myfilmscript.weebly.com/
Nanouka
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 10.02.18

BeitragThema: Re: Just flatmates - or is there more?    Di Apr 03, 2018 6:35 pm

Ozean

Ich lächelte sie an. "Es war ausgesprochen erfrischend, danke.", meinte ich. Dann biss ich in mein Sandwich. Kaum hatte ich den Bissen hinuntergeschluckt fielen mit King und Queen ein. "Und es freut mich sehr, dass du meine Leidenschaft auch verstehen kannst.", meinte ich und lächelte sie an. "King. Queen.", rief ich die beiden. Sofort kam der Border Collie angerannt und sprang an mir hoch. "Ja du Süßer.", lachte ich und kraulte das Tier. Dann lächelte ich bei ihrer Frage. "Natürlich. Jeder Zeit gerne, wenn du mal welche erübrigen kannst.", meinte ich und lächelte sie an. Ehrlich gesagt wusste ich kaum etwas über sie. Nun stolzierte Queen, die Siamkatze, in die Küche und sprang auf einen der Stühle. "Guten Abend, euer Hoheit. Was gedenkt ihr zu speisen?", begrüßte ich die Katze. King hatte inzwischen mein zweites Sandwich geklaut und fraß es genüsslich. "King, du alter Chaot!", schimpfte ich ihn belustigt und aß das Sandwich, welches ich immer noch angebissen in der Hand hielt auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Just flatmates - or is there more?    

Nach oben Nach unten
 
Just flatmates - or is there more?
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Just us & our stories  ::  :: Rollenspiele :: Playing :: Privat RPGs-
Gehe zu: